Neue Klassierungen online

Anfangs April kommen die neuen Lizenzen heraus, mit denen dann auch die Interclubpartien bestritten werden.

Bei den Damen gab es praktisch keine Änderungen, wohingegen bei den Männern sich einiges getan hat. An der Spitze thront neu Dario Gmür, der seinen Bruder Stefano überholt hat. Bei Stefano fielen die guten Resultate der Champions Trophy 2017 weg. An 3. Stelle liegt neu Sander de Leur, dicht gefolgt von Clubmeister Joël Birchler, der neu wie Sander R3 klassiert ist. Bei Coen Van der Maarel fielen ebenfalls Resultate vom letzten Winter weg, wodurch eine Klassierung verlor und auf R4 zurückfiel. Mario Buchmann überholt mit guten Resultaten Jeroen de Leur und liegt neu auf Rang 7. Neu in den Top 10 befinden sich Christian Rauter und Reto Durrer, die beide über den Winter R5 wurden. Aus den Top10 raus fielen Andy Keller und Claudio Zambelli.

​Hier gehts zur Übersicht 

Tennisclub Einsiedeln | Postfach 517 | 8840 Einsiedeln | /inc+foq0@tm0cef1inm7siu)ede'elx+n.y1chq